Stipendiatenkonzert

Foto: Thomas Küper

UNSERE STIPENDIATEN 2021

Zurzeit betreut der Verein

11 Stipendiatinnnen und Stipendiaten.

Davon treten die folgenden jungen Musikerinnen und Musiker auf:

 

Noémie Maria Klages (*2000) – Violoncello

Katharina Martini (*1999) – Querflöte

Lukas Neuhof (*2003) – Violoncello

Marit Neuhof (*1997) – Violine

Tilo Neuhof (* 2007) – Violine

Elias Neuwirth (*2005) – Fagott

Marlene Neuwirth(*2002) – Klavier

Lara Rieken (*2001) – Sopran

Lukas Rizzi (*2003) – Blockflöte

 

Die Biographien der auftretenden jungen Musikerinnen und Musiker werden am Konzertabend ausliegen.

Programm

Tilo Neuhof – Violine

Martin Schmalz – Klavier

Charles de Bériot (1802-1870)
Concerto Nr. 9, a-Moll op. 104 1. Satz

 

Lukas Rizzi – Blockflöte
Isabel von Bernstorff – Klavier
Gerhard Müller-Hornbach (*1951)
“Sisyphos”

 

Jacob van Eyck (1590-1657)
aus “Der Fluyten Lusthof”
“Bravade”

 

Elias Neuwirth – Fagott

Marlene Neuwirth – Klavier

Alexandre Tansman (1897 -1986)
Sonatine pour basson et piano
Allegro con moto
Aria – Largo cantabile
Scherzo – Presto

 

Lukas Neuhof – Violoncello
Martin Schmalz – Klavier
Edward Elgar (1857-1934)
Cellokonzert e-Moll – op. 85
3. Satz Adagio

Lara Rieken – Sopran

Isabel von Bernstorff – Klavier

Giacomo Puccini (1858-1924)
aus der Oper „La Boheme“
„Quando m‘en vo“

 

Franz Lehar (1838-1898)
aus der Operette „Giuditta“
„Meine Lippen sie küssen so heiß“

 

Andrew Lloyd Webber (*1948)
„Memory“ aus dem Musical „Cats“

 

Noémie Maria Klages – Violoncello
Isabel von Bernstorff – Klavier
Astor Piazzolla (1921-1992)
Le Grand Tango

 

Katharina Martini – Querflöte
Jinju Oh – Klavier
Robert Muczynski (1929-2010)
Sonate für Flöte und Klavier op.14
Allegro deciso
Scherzo/Vivace
Andante
Allegro con moto

 

Marit Neuhof – Violine
Martin Schmalz – Klavier
Camille Saint Saens (1835-1921)
Introduction und Rondo Capriccioso op.28